Über mich

... und meine Arbeit

Bereits im Alter von 12 Jahren wollte ich wissen was Liebe sei und gab mir selbst das Versprechen, dies unbedingt heraus zu finden. Mit 19 Jahren begann ich mich aufgrund meiner eigenen körperlichen Krankheiten und schweren Depressionen (war damals noch ein großes Geheimnis und man redete nicht darüber), für alternative Heilmethoden zu interessieren. Instinktiv wusste ich, dass mir die reine Schulmedizin nicht helfen würde, vor allem nicht meiner Psyche.

So begann meine lange Suche. Ich machte eine Ausbildung und ein Seminar nach dem anderen. Fußreflexzonenmassage, Bachblüten, Schüsslersalze, Metamorphose, Rückführung, Atemtechniken und Numerologie sind nur einige davon. Mit jedem Seminar wurde ich jedoch in fein-stofflichere Bereiche und zur Geistheilung geführt.


Heilung fand ich letztendlich in mir selbst, durch das Erkennen meines Kindheitstraumas

(Missbrauch) im Alter von 30 Jahren. Das erlernte Wissen trug dazu bei, meine Seele wieder heil werden zu lassen. Ab diesem Zeitpunkt wurde ich körperlich wie psychisch immer gesünder und stabiler und wurde so zu meiner wahren "Berufung" geführt. Mehr darüber erfahren Sie in meinem Buch "Die Liebe in unseren Herzen!"

Meine Ausbildung zur medialen Lebenslehrerin bestätigte viel von dem Wissen das ich bereits als Kind in mir trug, jedoch verdrängt hatte. Dies stärkte mein Selbstbewusstsein enorm. 

Heute habe ich meinen eigenen inneren Zugang und sehr einfache Methoden gefunden um nicht nur mir selbst sondern auch anderen zu helfen.


Ich habe mir mein selbst gegebenes Versprechen erfüllt. Ich erlebe die LIEBE in all ihren Facetten und bin unendlich dankbar dafür. Seit 1981 teile ich mein Leben mit einem wundervollen Weggefährten, der mich in all den Jahren meines suchens begleitet, mich immer wieder unterstützt hat und an mich glaubte. Zusammen haben wir viele Stürme des Lebens gemeistert, sie haben uns zusammen wachsen und reifen lassen.

Gemeinsam haben wir drei, mittlerweile Erwachsene Kinder und ein Enkelkind. 

Sie sind unser gemeinsamer Stolz, durch sie durften wir sehr viel über uns selbst lernen. 

Die Liebe meiner Familie ist das Kostbarste, das ich besitze!

Aber auch die Liebe von Freunden und Klienten berühren und erfreuen mein Herz immer wieder auf eine sehr tiefe Art und Weise.

Meine Selbständigkeit begann ich am 1. November 2001.

Ebenfalls am 1. November 2006 gründete ich das "Energiezentrum Adelheid" in Engerwitzdorf. 

2020 beginnt wieder eine Veränderung in meinem Leben und ich bin schon sehr gespannt darauf, wohin sie mich führen wird😊 

Ich liebe es, Menschen kennen zulernen, sie ein Stück ihres Weges begleiten zu dürfen und ihre positiven Lebensveränderungen mit zu erleben.


Mein Lebensmotto ist:   


Das Leben ist immerwährende Veränderung!

©2020 Energiezentrum Adelheid Haneder